Mitarbeiterzufriedenheit

Zufriedene Mitarbeiter sind für ein Unternehmen von großem Wert. Denn sie spielen eine wichtige Rolle, wie erfolgreich ein Betrieb letztendlich ist. Doch was gilt es eigentlich zu beachten, wenn Sie beispielsweise die Mitarbeiterzufriedenheit messen und verbessern möchten?

Aktualisiert: Februar 2022

Mitarbeiterzufriedenheit

Wie definiert man Mitarbeiterzufriedenheit?

Bei der Mitarbeiterzufriedenheit handelt es sich um die Einstellung der Mitarbeiter zu ihrer Arbeit. Genauer gesagt ist sie auch als Soll-Ist-Vergleich darstellbar. Dabei werden die Erwartungen der Mitarbeiter an Ihren Arbeitsplatz mit der tatsächlich vorgefundenen Zufriedenheit bzw. Unzufriedenheit gegenübergestellt.

  • Soll: Erwartetes Arbeitsumfeld
  • Ist: Tatsächlich wahrgenommenes Arbeitsumfeld


Die Mitarbeiterzufriedenheit ist das wichtigste Kapital eines Unternehmens!

Zufriedene Mitarbeiter sind das Eine. Gleichzeitig ist ein positives Betriebsklima von ­­­wichtiger Bedeutung, wenn Sie kontinuierlich auf der Suche nach neuen Mitarbeitern sind. Denn das führt dazu, dass Sie vermehrt Bewerbungen erhalten, insbesondere von qualifizierten Anwärtern. Wenn Ihre Firma ein gutes Image hat, steigt auch das Interesse bei den Bewerbern.

In diesem Beitrag erfahren Sie mehr darüber, welche Faktoren die Mitarbeiterzufriedenheit beeinflussen. Gleichzeitig zeigen wir Ihnen, wie Sie sie steigern und welche Vorteile das mit sich bringt.

Welche Faktoren beeinflussen die Mitarbeiterzufriedenheit?

Es gibt zahlreiche Mitarbeiterzufriedenheit Faktoren, die mit einfließen und letztendlich dafür sorgen, ob sich Ihre Angestellten wohlfühlen oder nicht. Sind große Belastungen und Stress alltäglich, wirkt sich das auf die Mitarbeiterzufriedenheit negativ aus.

Dabei können folgende Beispiele dazu beitragen:

  • Projekte sind zu kompliziert
  • Es gibt im Team Konflikte / das Betriebsklima ist schlecht
  • Es herrscht eine schlechte Kommunikation
  • Erfolg bleibt aus
  • Vorgesetzte sind unfair, respektlos und zeigen keine Wertschätzung
  • An Mitarbeiter werden unrealistische Erwartungen gestellt
  • Mitarbeiter haben zu wenig Gestaltungsspielraum
  • Beschäftigte haben nur wenig bis keine Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln

Sorgen Sie in Ihrem Unternehmen für einen stressfreien Arbeitsalltag und regelmäßige Erfolgsmomente. Nur so steigern Sie die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter.

Diese Einflussfaktoren wiegen für jeden einzelnen Mitarbeiter unterschiedlich schwer und haben jeweils eine andere Auswirkung. Deshalb lassen sie sich nicht pauschalisieren. Um nun herauszufinden, wie zufrieden Ihre Angestellten wirklich sind, braucht es Wege, um die Arbeitszufriedenheit zu messen. Hier bietet es sich unter anderem an, auf Tools wie einen Mitarbeiterzufriedenheit-Fragebogen zurückzugreifen. Auch in diesem Bereich ist es wichtig, individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen zu finden.

Wie kann man die Mitarbeiterzufriedenheit messen?

Um eine Messung der Mitarbeiterzufriedenheit durchzuführen, sind unter anderem Mitarbeiterbefragungen hilfreich. Auf diesem Wege entdecken Sie mögliche Störfaktoren.

Einige mögliche direkte Fragen zur Mitarbeiterzufriedenheit:

  • Was kann in unserem Unternehmen verbessert werden?
  • Was liegt Ihnen besonders am Herzen?
  • Fühlen Sie sich bei der Arbeit wertgeschätzt?
  • Was zeichnet Ihren eigenen Arbeitsplatz aus?
  • Gehen Sie gerne zur Arbeit?
  • Kommt es häufiger vor, dass Sie an Ihre geistigen oder körperlichen Grenzen gelangen?
  • Würden Sie gerne bei einzelnen Arbeiten und/oder Projekten mehr mitwirken, um sie besser gestalten zu können?
  • Können Sie Ihrer Führungskraft vertrauen?

Darüber hinaus können Sie auch noch weitere Fragen mit einbringen, die individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten sind. Anschließend fassen Sie nach einer Befragung alle Antworten zusammen und leiten daraus Maßnahmen ab. Nun können Sie die Mitarbeiterzufriedenheit steigern.

Statt mit einem Mitarbeiterzufriedenheit Fragebogen direkt zu fragen, gibt es auch indirekte Möglichkeiten, die Zufriedenheit der Mitarbeiter abzulesen.

Dazu gehören zum Beispiel:

  • Fehlzeiten
  • Fluktuationsrate
  • Krankheitsstand
  • Kündigungsrate
  • Beschwerden
  • Produktivität

Diese können analysiert werden und zeigen oft Tendenzen auf, wie zufrieden die Mitarbeiter sind. Zusätzlich geben sie Aufschluss, woran im Unternehmen gearbeitet werden kann. Darüber hinaus ist es möglich, diese Daten ohne die Zuarbeit von Mitarbeitern zu sammeln und auszuwerten. So lassen sich Kennzahlen der Mitarbeiterzufriedenheit zu jedem Zeitpunkt ermitteln.

Wie kann man die Mitarbeiterzufriedenheit steigern?

Sie möchten die Mitarbeiterzufriedenheit verbessern und Ihr Unternehmen so attraktiver machen?

Um eine Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit zu erzielen, sollten Sie sich zunächst darüber im Klaren sein, welche Einflussfaktoren von wichtiger Bedeutung sind. Hierzu dienen auch die Antworten der im letzten Absatz gestellten Fragen.

Anerkennung ist hier ein wichtiges Stichwort. Oft reicht das allein aber nicht aus, möchte man die Mitarbeiterzufriedenheit erhöhen. Zahlreiche Mitarbeiterbefragungen haben aufgezeigt, dass vor allem die Möglichkeit der Selbstverwirklichung vielen Arbeitnehmern sehr wichtig ist. Daher sollten Arbeitgeber sich darauf konzentrieren, passende Optionen anzubieten. Aber auch dies ist nur eine Möglichkeit von vielen.

Eine weitere Option ist etwa, die Individualbedürfnisse seiner Arbeitnehmer zu erfüllen. Dafür gibt es eine Vielzahl an Mitarbeiterzufriedenheit-Maßnahmen und -Ideen:

Was Sie für Ihre Mitarbeiter tun können:

Together Together symbol

Anerkennung

Zeigen Sie gegenüber Ihren Mitarbeitern Anerkennung und Wertschätzung.

Euro Euro symbol

Lohnerhöhung

Denken Sie über eine Lohnerhöhung nach oder gewähren Sie Zusatzleistungen.

Digital Digital symbol

Work-Life-Balance

Sorgen Sie für eine ausgeglichene Work-Life-Balance. Bieten Sie die Möglichkeit für Home-Office an.

Promote Promote symbol

Entwicklung & Förderung

Bieten Sie zukunftssichere Entwicklungsmöglichkeiten an z.B. durch Weiterbildungen. Fördern Sie Ihre Mitarbeiter entsprechend ihren Fähigkeiten.

Working atmosphere Working atmosphere symbol

Kommunikation

Gehen Sie auf die individuellen Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter ein. Führen Sie eine offene und transparente Kommunikation. Sorgen Sie für eine professionelle, schlichtende Moderation, wenn Konflikte entstehen.

User User symbol

Arbeitsatmosphäre

Schaffen Sie angenehme und komfortable Arbeitsbedingungen. Finden Sie mögliche Stressquellen und beseitigen Sie diese.

Mitarbeiterzufriedenheit steigern mit attraktiven Benefits

Um die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu steigern und zu sichern, sollten Sie unbedingt auf die oben erwähnten Faktoren zurückgreifen. Sie sind für eine positive Mitarbeiterzufriedenheit unabdingbar und sollten stets berücksichtigt werden.

Für diejenigen, die ihren Mitarbeitern gerne noch etwas Gutes tun möchten, bietet givve® attraktive Benefits an: Die givve® Card und die givve® Lunch App:

givve® Card

Die givve® Card ist eine Prepaid-Karte, über die Sie steuerfreie Sachbezüge und Sachgeschenke für Mitarbeiter anbieten können. Die Karten kann beispielsweise auch für Internetpauschale oder andere Sachen genutzt werden.

Laden Sie die Karte mit einem beliebigen Betrag auf. Ihre Mitarbeiter können damit je nach gewähltem Einsatzbereich bargeldlos bezahlen. Alle enthaltenen Module sind für den Einsatz als Sachbezüge und Sachzuwendungen optimiert.

Alle Prozesse zur Nutzung und Implementierung sind digitalisiert und automatisiert. Wir bieten eine große Auswahl an verschiedenen Möglichkeiten, die auf jeden Einsatzbereich zugeschnitten sind und auch parallel genutzt werden können. Auf Wunsch ist die Karte individuell mit Design und Logo personalisierbar.

givve Card
givve Lunch App

givve® Lunch

Alternativ zur givve® Card können Sie auch mit digitalen Essensmarken die Mitarbeiterzufriedenheit steigern. Hierfür bieten wir Ihnen die einfache givve® Lunch App für den Essenszuschuss an.

Die givve® Lunch App ist einfach nutzbar und bietet Ihren Mitarbeitern viel Flexibilität an Die schnelle digitale Einreichung und Bearbeitung der Kassenbelege lassen sich bequem im Alltag der Mitarbeiter integrieren. givve® Lunch ist nahezu überall einsetzbar, auch offline.

Sie wählen aus, welches givve® Produkt für Ihre Mitarbeiter am besten ist – unser Support steht Ihnen jederzeit zur Verfügung! Mit Hilfe von givve® Card und givve® Lunch App steigern Sie die Mitarbeiterzufriedenheit - mit wenig Aufwand und vielen Vorteilen!

Jetzt Mitarbeiterzufriedenheit steigern und Ihre Angestellten begeistern. 

Warum ist Mitarbeiterzufriedenheit so wichtig?

Im Folgenden stellen wir Ihnen wichtige Vorteile vor, die dafürsprechen, die Mitarbeiterzufriedenheit zu erhöhen:

  • Zufriedene Angestellte sorgen für eine bessere Mitarbeiterbindung. Dies wirkt sich ebenfalls positiv auf Ihr Employer Branding aus.
  • Gleichzeitig steigert sich auch Ihre Arbeitgeberattraktivität. Das ist für die Zukunft von Vorteil, um potenzielle Bewerber zu erhalten.
  • In Ihrem Unternehmen erhöht sich die Mitarbeitermotivation. Dadurch erleben Sie eine bessere Arbeitsleistung und Bereitschaft für Mehrarbeit.
  • Auch wenn einmal unangenehme Aufgaben vorliegen, gehen sie leichter von der Hand.
  • Haben Sie im Betrieb eine positive Mitarbeiterzufriedenheit, strahlt das auch nach Außen. Der Effekt: Eine verbesserte Kundenzufriedenheit.
  • Gleichzeitig führt eine hohe Mitarbeiter Zufriedenheit zu weniger Krankheit- und Fehltagen.

Mit givve® zu mehr Innovation, Zufriedenheit und positiven Synergien in Ihrem Unternehmen – wir sind Ihr kompetenter Partner! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten und finden Sie das geeignete Produkt für Ihr Unternehmen.

Bitte beachten: Wir dürfen keine Rechts- oder Steuerberatung erbringen. Die hier erhaltenen Informationen sind als allgemeine Informationen zu unseren Produkten, givve® Card und givve® Lunch, zu verstehen. Wir bitten Sie, die für Ihre Fragestellungen relevanten Details aus steuerlicher und rechtlicher Sicht von Ihrem Steuer- bzw. Rechtsberater eingehend prüfen zu lassen, um den für Sie bestmögliche Einsatz unserer Produkte sicherzustellen. Wir übernehmen keine Haftung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Restaurantschecks - gemeinsam Mittag essen
givve® Lunch

Restaurantschecks

Ein bargeldloser Zuschuss für Mitarbeiter. Restaurantschecks sind sehr beliebt und lassen sich mit givve® Lunch ganz einfach digital…

Weiterlesen
Employer-Branding-infothek
Corporate

Employer Branding - leicht gemacht

Was genau bedeutet das eigentlich und wie steigert man die Attraktivität einer Arbeitgebermarke bzw. eines Unternehmens?

Weiterlesen
Gutscheine für Mitarbeiter
Corporate

Gutscheine für Mitarbeiter

Ob fürs Essen, das Fitnessstudio oder zum Tanken - Gutscheine für Mitarbeiter sind ein beliebter Benefit. Was passt zu Ihrem Unternehmen?

Weiterlesen