Gehaltserhöhung nach der Probezeit

Häufig werden neue Mitarbeitende nach der Probezeit fest angestellt und dabei das Gehalt neu verhandelt. Erfahren Sie hier alles rund um das Thema Gehaltserhöhung nach der Probezeit und welche Alternativen es gibt!

Aktualisiert: Dezember 2021

Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Gehaltserhöhung nach der Probezeit?

Arbeitgebende bieten neuen Mitarbeitenden nach der Probezeit häufig eine Festanstellung an. Nach gesetzlicher Vorgabe beträgt die Probezeit dabei max. 6 Monate. Es ist keine Seltenheit, dass nach erfolgreicher Probezeit das Gehalt neu verhandelt wird. Die Übernahme beweist, dass die Arbeitskraft geschätzt wird und dafür möchte man passend entlohnt werden.

Unternehmen haben hierbei nicht immer eine klare Struktur dafür, wie verhandelt wird. Welche Möglichkeiten gibt es also, um die neuen Angestellten fair zu behandeln und gleichzeitig kostengünstig zu arbeiten? Zur klassischen Gehaltserhöhung gibt es unter anderem die Alternative bzw. Ergänzung durch Benefits für Mitarbeiter

Das Thema Gehaltserhöhung wird von Angestellten und Unternehmen ganz unterschiedlich angegangen. Manche verhandeln das erste Gehaltsplus bereits beim Vorstellungsgespräch und möchten dieses im Arbeitsvertrag vermerken. Nach erfolgreichem Abschluss der Probezeit greift die vereinbarte Regelung - dafür kommen sie dann zum Beispiel den Unternehmen beim Einstiegsgehalt entgegen.

Oft wird mehr Gehalt nach der Probezeit jedoch erst während dem Übernahmegespräch verhandelt. Einige warten auch darauf, ein Jahr in der Firma tätig zu sein, bevor sie das Thema ansprechen.

Tipp: Unternehmer sollten nicht immer darauf warten, dass Angestellte nach einer Gehaltserhöhung fragen. Wer sich in seiner Position nicht wertgeschätzt fühlt, neigt dazu, sich nach einer neuen Anstellung umzusehen.

Gehaltserhöhung nach der Probezeit

Wovon ist die Höhe des Gehalts nach der Probezeit abhängig?

Es gibt keine eindeutige Antwort auf die Frage, welche Gehaltserhöhung wann angebracht ist. Bei guten Argumenten setzen viele Unternehmen auf die Faustregel von 5-10 % Gehaltserhöhung. Größere Gehaltssprünge sind in der Regel erst nach 2-3 Jahren realistisch.

Welche Gehaltserhöhung nach der Probezeit ausgehandelt wird, ist natürlich abhängig von der tatsächlichen Leistung und dem Verhalten des Mitarbeitenden.

Folgende Faktoren können die Gehaltserhöhung nach der Probezeit beeinflussen:

Advantage Advantage symbol

Arbeitsleistung

Wie gut wird die Arbeit erledigt und wurden die Erwartungen vielleicht sogar übertroffen?

Promote Promote symbol

Berufsprofil

Welche Erfahrungen bringt die Person mit und wie wurden diese in der Arbeitsumgebung eingesetzt?

Learning curve Learning curve symbol

Gestiegene Anforderungen

Hat sich der Aufgabenbereich im Laufe der Probezeit erweitert, wurden neue Verantwortungen übertragen?

Innovation Innovation symbol

Geschaffener Mehrwert

War die Person in der Lage, neue Ideen einzubringen und zu realisieren?

Mitarbeiterbenefits als Teil der Gehaltsverhandlung - so funktioniert's.

Welche Alternativen gibt es zu einer klassischen Gehaltserhöhung nach der Probezeit?

Unabhängig davon, wann eine Gehaltserhöhung vereinbart wird, von einem höheren Lohn bleibt netto nicht viel übrig. Die Kosten für den Arbeitgeber sind hoch und die finanziellen Vorteile für die Angestellten gering. Daher lohnt es sich, nach Alternativen zu suchen.

Beliebt ist es, Zusatzleistungen, wie die betriebliche Altersvorsorge oder vermögenswirksame Leistungen anzubieten. Diese Zusatzleistungen werden oft erst nach der Probezeit angeboten, um sie als Teil der Gehaltserhöhung nutzen zu können.

Eine weitere Möglichkeit ist es, eine Gehaltserhöhung in der Form von steuerfreien Sachbezügen zu verhandeln, z.B.:

Diese Sachleistungen bekommen Angestellte zusätzlich zum Gehalt ohne Steuern und Abgaben. Für solche Mitarbeiterbenefits können Sie unsere givve® Produkte nutzen. Sie sind daher eine wunderbare Alternative, um diese Art der Gehaltserhöhung zu handhaben.

givve Card

givve® Card

Die givve® Card ist eine flexible Prepaid-Karte, die für steuerfreie Sachbezüge und Sachgeschenke sowie die Internetpauschale und mehr genutzt werden kann. Die Karte lässt sich bequem und zentral verwalten, was den Aufwand für das Unternehmen minimiert und es einfach  macht, immer den Überblick zu behalten.

Wichtig: Es gibt präzise Vorgaben, in welcher Höhe Sachbezüge und Sachgeschenke an Mitarbeiter ausgegeben werden können. Werden die Maximalbeträge überschritten, fällt auf den gesamten Betrag die volle Steuerlast an.

givve® Lunch

Mit unserer givve® Lunch App können Sie Ihren Mitarbeitern einen besonderen Benefit anbieten: Digitale Essensmarken. So setzten Sie den Essenszuschuss ganz einfach um, ohne Kantine oder nervige Papiergutscheine. Einfach essen gehen, den Beleg einreichen und im Nachhinein erstattet der Arbeitgeber den entsprechenden Betrag für den Verpflegungszuschuss. Überall einsetzbar - keine Bindung an feste Partnerrestaurants. 

givve Lunch App

Welchen Vorteil haben givve® Produkte als Alternative zur Gehaltserhöhung nach der Probezeit?

Nutzen Sie mit den givve® Produkten den geldwerten Vorteil einfach und unkompliziert. Ihre Mitarbeitenden können das Geld unversteuert und im vollen Umfang ganz individuell nutzen. Es ist außerdem möglich, über die Karte verschiedene Zuschüsse zu kombinieren.

Egal, welches givve® Produkt Sie für Ihr Unternehmen nutzen, es gibt viele Vorzüge für Sie und Ihre Mitarbeitenden:

  • Einfache Kostenkontrolle
  • Steuerfreie Gehaltserhöhung
  • Individualisierbare Karten
  • Vielfältig einsetzbar

Mit wenig Aufwand bieten wir mit unserer givve® Card und givve® Lunch App die perfekte Alternative zur Gehaltserhöhung nach der Probezeit - jetzt entdecken!

Bitte beachten: Wir dürfen keine Rechts- oder Steuerberatung erbringen. Die hier erhaltenen Informationen sind als allgemeine Informationen zu unseren Produkten, givve® Card und givve® Lunch, zu verstehen. Wir bitten Sie, die für Ihre Fragestellungen relevanten Details aus steuerlicher und rechtlicher Sicht von Ihrem Steuer- bzw. Rechtsberater eingehend prüfen zu lassen, um den für Sie bestmögliche Einsatz unserer Produkte sicherzustellen. Wir übernehmen keine Haftung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Mitarbeitergewinnung
Corporate

Mitarbeitergewinnung

In vielen Branchen ist es eine Herausforderung qualifiziertes Fachpersonal zu finden. Die Grundlagen für eine erfolgreiche Personalgewinnung…

Weiterlesen
Essengeld givve Lunch
givve® Lunch

Essensgeld - steuerlich absetzen

Haben Sie sich schon Gedanken dazu gemacht, Essensgeld in Ihrem Unternehmen einzuführen? Hier gibt's wichtige Infos zum Essensgeld und wie…

Weiterlesen
Geldwerter Vorteil - richtig nutzen
Corporate

Geldwerter Vorteil - das müssen Sie wissen

Wir haben für Sie alles Wissenswerte zur Versteuerung und Nutzung des geldwerten Vorteils zusammengefasst. Hier erfahren Sie mehr!

Weiterlesen