Kundenbindung mit givve®

Unternehmen steht eine Vielzahl von sehr unterschiedlichen Maßnahmen für die Kundenbindung zur Verfügung. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die Kundenbindung mithilfe von givve® umsetzen können!

Aktualisiert: Januar 2022

Kunden binden - effektiv & zielorientiert

Das Thema Kundenbindung hat seit der Jahrtausendwende zunehmend an Relevanz gewonnen. Die Digitalisierung und die Globalisierung aller Branchen haben dazu geführt, dass der Konkurrenzdruck täglich wächst. Gute und wirkungsvolle Mittel zur Kundenbindung sind daher heutzutage extrem wichtig und vor allem notwendig, um mit seinem Unternehmen zu bestehen. Die besten Lösungen für Kundenbindung sind für beide Parteien optimiert. Mit den Produkten von givve® profitiert Ihr Unternehmen durch moderne und flexible Lösungen, deren Vorteile auch Ihre Kunden und Mitarbeiter genießen können. 

givve Bonus und Loyalty

Was versteht man unter Kundenbindung? - Eine Definition.

Unter dem Begriff Kundenbindung versteht man Maßnahmen und Lösungen, die dazu führen, dass die Kunden sich an Ihr Unternehmen binden und Loyalität zeigen. Hier sind also Personen, Geschäftskunden und auch Mitarbeiter angesprochen, die ein positives Bild von Ihrem Unternehmen erlangen sollen. Dies kann auf unterschiedlichen Ebenen geschehen und jede Form hat ihre individuellen Vorteile sowie Nachteile zu bieten.

Welche Arten der Kundenbindung gibt es?

Rechtliche Kundenbindung

Der Kunde hat einen Vertrag unterzeichnet, der ihm zum Kauf von Waren oder Dienstleistungen bei einem bestimmten Unternehmen verpflichtet. Der Kunde kann das Vertragsverhältnis nicht kurzfristig beenden.
 

Situative Kundenbindung

Diese Art der Kundenbindung setzt eine Monopolsituation des Unternehmens voraus. Der Kunde hat sozusagen keine andere Wahl, als bei einem bestimmten Unternehmen zu kaufen.
 

Technische Kundenbindung

Nach dem Erwerb von Produkten ist ein Nachkauf bei der gleichen Firma für die Weiternutzung oder Erweiterung der Produkte notwendig. Dies kann für Ersatzteile oder patentierte Geräte zutreffen.
 

Ökonomische Kundenbindung

Der Kunde ist vertraglich gebunden, kann den Vertrag jedoch auf Wunsch kurzfristig beenden. Allerdings würden dadurch ökonomische Nachteile entstehen, zum Beispiel weil die Rabattierung entfällt oder es zu hohen Wechselkosten kommt.
 

Emotionale Kundenbindung

Die Kunden fühlen sich persönlich an das Unternehmen gebunden und kommen aus eigenem Antrieb immer wieder zurück. Diese Art der Kundenbindung muss anhaltend vom Unternehmen gepflegt werden.

Die emotionale Kundenbindung ist ohne Frage die wichtigste Form der Kundenbindung. Sie kommt in allen Branchen zum Tragen und gilt in der Regel für die gesamte Kundschaft. Daher ist es wichtig, als Unternehmen fortwährend aktiv zu sein und auch existierende Kundenbindungen zu pflegen. Die givve® Card ist im Rahmen dieser Aufgabe ein erstklassiges Werkzeug.

Emotionale Kundenbindung mit der givve® Card. Es kann so einfach sein!

Die Wirkungskette der Kundenbindung

Die Kundenbindung ist keine einmalige Maßnahme, die eine sofortige Wirkung zeigt. Es müssen einige Phasen im Voraus stattgefunden haben, damit die Kundenbindung als Ziel erreicht werden kann. Dabei baut jede Phase aufeinander auf. Die nächste Phase kann nicht umgesetzt werden, ist die vorherige nicht durchlaufen und erfolgreich gewesen.

Die Bindung erfolgt durch die Phasen:

  1. Erstkontakt – z.B. Werbeanzeige, Infoveranstaltung, Soziale Medien.
  2. Kundenzufriedenheit – die Kundschaft erhält die Informationen oder das Produkt, das gewünscht war.
  3. Kundenloyalität – das Unternehmen ist in der Lage, einen persönlichen Bezug zu den Kunden und Kundinnen herzustellen; Bonusprogramme, personalisierte Newsletter.
  4. Kundenbindung – die Kundschaft fühlt sich dem Unternehmen „verbunden“ und zieht dies anderen Optionen vor.
  5. Ökonomischer Erfolg – eine nachhaltige Kundenbindung resultiert immer in ökonomischem Erfolg.

Welche Kundenbindungsmaßnahmen existieren?

Ihr Ziel sollte es immer sein, nachhaltige Instrumente zur Kundenbindung einzusetzen und damit die emotionale Kundenbindung zu steigern. Kundenbindungsmaßnahmen lassen sich in klassische und kommunikative Maßnahmen unterteilen. Zu den kommunikativen Maßnahmen gehören unter anderem:

  • Feste Ansprechpartner
  • Authentizität vermitteln
  • Nutzerfreundliche und ästhetische Webseite
  • Transparenz schaffen durch Ehrlichkeit
  • Kundenservice anbieten

Klassische Kundenbindung Instrumente sind unter anderem die Folgenden:

  • Coupons
  • Gutscheine
  • Geschenke
  • Bonus- und Loyaltyprogramme
  • Feste Ansprechpartner
  • Gutes Beschwerdemanagement
  • Persönliche Atmosphäre
  • Prämienstrukturen
  • Schnelle Kommunikationswege

Die Art der Implementierung kann von Branche zu Branche variieren. Für ein erfolgreiches Konzept ist es daher wichtig, flexible Lösungen einzusetzen.

Welche Unternehmen sollten ihre Kundenbindung stärken?

Kein Unternehmen kann es sich leisten, den Bereich der Kundenbindung zu ignorieren. Egal, ob Einzelhandel oder B2B – die Kundenbindung ist unabhängig von der Unternehmensart. Jedes Unternehmen sollte daher die passenden Instrumente zur Kundenbindung verwenden.

Mit givve® wird die Kundenbindung für Sie und Ihr Unternehmen leicht gemacht – erfahren Sie jetzt, wie es funktioniert!

Warum sollten Unternehmen Ihre Kundenbindung stärken?

Man unterscheidet zwischen erzwungener und freiwilliger Kundenbindung. Für beide Bereiche gibt es viele Beispiele. Ein klassisches Tool der erzwungenen Kundenbindung sind etwa Verträge mit langen Laufzeiten. Die freiwillige Kundenbindung setzt darauf, dass der Kunde überzeugt ist und selbst entscheidet, ober er sich für ein Produkt oder eine Dienstleistung begeistert.

Gerade im B2B-Bereich ist eine nachhaltige Kundenbindung noch wichtiger und schwieriger umzusetzen als im Kontakt zu privaten Endkunden. Viele Unternehmen nutzen bereits die besagten “Maßnahmen zur Kundenbindung”, da es immer schwieriger wird, Kunden zu binden. Denn es besteht ein hoher Wettbewerb, insbesondere bei Nicht-Nischenprodukten.

Gift Gift symbol

Geschenke & Angebote

Coupons, Gutscheine und Geschenke werden sehr oft eingesetzt und sind daher für den Kunden bereits ein Mussauf jeder Seite. Diese Tools bringen zusätzliche Vertragsabschlüsse, Käufe und Buchungen.

Progressive Progressive symbol

Cross -& Upselling

Durch eine gute Kundenbindung wird auch der Querverkauf (Cross-Selling) gefördert. Es können also bei bestehenden Kunden zukünftige Produkte einfacher verkauft werden. Auch Upselling wird dadurch vereinfacht – vor allem im Rahmen von Vertragsverlängerungen und dem Verkauf von Zusatzoptionen ist dies sehr erfolgreich.

Stammkunden sind oftmals bereit, mehr auszugeben, vor allem im Bereich der höherpreisigen Produkte. Eine gute Kundenbindung führt dazu, dass sie mit der Marke bzw. dem Unternehmen vertraut sind. Stammkunden erhöhen also Umsatz und die Rentabilität.

Learning curve Learning curve symbol

Rentabilität steigern

Die Kundenbindung ist auch deshalb so wichtig, weil sie den Customer Lifetime Value (CLV) erhöht. Dies spart dem Unternehmen viel Geld, da die erste Akquise durchschnittlich 6-7-mal mehr kostet als der erneute Verkauf an Bestandskunden.

Bereits eine fünfprozentige Verbesserung der Kundenbindungsrate kann die Rentabilität des Unternehmens um 25 - 95 % steigern¹. Durch die Kundenbindung erhöht sich auch der positive Effekt des Word-of-Mouth-Marketings. Diese Mund-zu-Mund-Propaganda benennt private Kundenempfehlungen. Diese kostenlose Werbung hat ein enormes Potenzial, neue Kundschaft zu generieren. In diesem Zusammenhang zählen auch die eigenen Mitarbeitenden zur Kundenbindung.

¹Quelle: https://hbr.org/2014/10/the-value-of-keeping-the-right-customers 

Spare Spare symbol

Kostensenkung

Zu guter Letzt kommt es durch eine gute Kundenbindung zu einer Kostensenkung durch das Verringern von Ausgaben, die auf bereits vorhandenen Informationen rund um den Kunden beruhen.

givve Card Einsatz Bonus uns Loyalty

Wie funktioniert die Kundenbindung mit givve®?

Unsere Produkte sind speziell zur Bindung und Motivation von Kunden und Mitarbeitern ausgelegt. Mit der givve® Card bieten Sie Ihren Kunden eine attraktive Anlaufstelle. Setzen Sie die Karte individuell ein. Veranlassen Sie regelmäßige Aufladungen oder entscheiden Sie sich für individuelle Prämienprogramme – veranlassen Sie außerdem Geschenkaufladungen zu Feiertagen oder zum Geburtstag.

Die givve® Karte lässt sich anschließend flexibel als Zahlungsmittel einsetzen. So können Ihre Kunden selbst wählen, wofür sie ihre givve® Card nutzen möchten. Sie eignet sich für die Zahlung im Restaurant oder für den Einkauf von Lebensmitteln gleichermaßen. Somit bietet givve® Ihrem Unternehmen eine einfache wie effektive Möglichkeit zur Kundenbindung.

Sie genießen den geringsten Verwaltungsaufwand und können Ihre Karten nach Ihren Vorstellungen individualisieren lassen. Somit lässt sie sich auch wunderbar in ein Konzept für das visuelle Firmenbranding integrieren.

givve Card Kundenbindung

Lassen Sie sich unverbindlich beraten - so geht moderne Kundenbindung mit givve®!

Kundenbindung mit givve® - moderne Maßnahmen für Unternehmen

Nutzen Sie die givve® Card als Mittel zur Kundenbindung in Ihrem Unternehmen. Sie ist vielseitig anwendbar und lässt sich ideal in die bestehenden Konzepte einbinden – so lässt sich z. B. ein Prämienprogramm darüber abwickeln. givve® bietet ebenfalls die Möglichkeiten zur Mitarbeiterbindung, z. B. mit dem Verpflegungszuschuss givve® Lunch oder für die Abwicklung von Benefits wie Sachbezügen. Überzeugen Sie sich selbst:

  • Digitale Abwicklung mit geringem Verwaltungsaufwand
  • Für Kunden und Mitarbeiter flexibel einsetzbar
  • Auf Wunsch im individuellen Design

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Unternehmensreputation steigern – fragen Sie jetzt bei givve® an und finden Sie Ihr ideales Produkt!

*Bitte beachten: Wir dürfen keine Rechts- oder Steuerberatung erbringen. Die hier erhaltenen Informationen sind als allgemeine Informationen zu unserem Produkt, der givve® Card, zu verstehen. Wir bitten Sie, die für Ihre Fragestellungen relevanten Details aus steuerlicher und rechtlicher Sicht von Ihrem Steuer- bzw. Rechtsberater eingehend prüfen zu lassen, um den für Sie bestmögliche Einsatz unseres Produktes sicherzustellen. Wir übernehmen keine Haftung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Prämienprogramm givve®
givve® Card

Attraktives Prämienprogramm umsetzen

Prämienprogramme sind Methoden zur B2B Incentivierung. Lesen Sie hier, wie auch Ihr Unternehmen von den Möglichkeiten mit givve® profitieren…

Weiterlesen
Employer-Branding-infothek
Corporate

Employer Branding - leicht gemacht

Was genau bedeutet das eigentlich und wie steigert man die Attraktivität einer Arbeitgebermarke bzw. eines Unternehmens?

Weiterlesen
givve Produkte
Corporate

Steuerfreie Benefits für Mitarbeiter

Mitarbeiterbenefits sind ein entscheidendes Kriterium, um als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden.

Weiterlesen