Phishing Hinweis

Informationen zu Phishing Mails und ähnlichem. Wir bitten Sie um Vorsicht!

Info Info symbol

Übersicht

Allgemeine Informationen

Unter Phishing versteht man Versuche, durch betrügerische Kommunikation an sensible Daten von Nutzern zu gelangen. 
Das ist leider eine gängige Praxis, welche von Betrügern häufig verwendet wird. Dies kann zum Beispiel durch Phishing E-Mails erfolgen, die eine Aufforderung enthalten, Daten per Mail preiszugeben oder einem Link zu folgen und dort Daten einzugeben. 

 

givve® Domain:


Bitte beachten Sie, dass der Kontakt zu uns ausschließlich über die Domain (Internetadresse) givve.com erfolgt. Dies gilt für alle Webseiten, Webanwendungen und APIs (Anwendungsschnittstellen). Wir bieten unsere Dienste unter keinen anderen Domains an. 

 

givve® Portale:
 

Die korrekten Adressen, z.B. unseres givve® Card Portals oder des givve® Card Business Portals, finden Sie immer auf unserer Website https://givve.com verlinkt. Nutzen Sie möglichst nur die Login Buttons auf unserer Website oder die givve® Apps, um sich bei den Diensten von givve® anzumelden. Unsere Portale gehören immer zu derselben Domain, die Adresse für das givve® Card Portal zum Beispiel lautet card.givve.com und gehört zu givve.com

Sollten Sie eine Aufforderung erhalten, z.B. Ihre givve® Zugangsdaten auf einer Website mit einer anderen Domain als givve.com einzugeben, handelt es sich möglicherweise um Phishing. Bitte folgen Sie diesen Aufforderungen nicht. 

 

Phishing Mails:
 

So genannte Phishing Mails können Sie häufig auch an der fehlerhaften Rechtschreibung und Grammatik erkennen. Wenn wir von givve® Ihnen Mails schreiben, kommen diese immer von Adressen mit der Endung @givve.com !

 

Weitere Informationen über Phishing finden Sie unter anderem auf folgenden Seiten:
 

Konkrete Fälle:

Achtung - Phishing Mails im Umlauf

Es waren in letzter Zeit Phishing Mails im Umlauf, die Inhaber der givve® Card dazu auffordern, Ihr Konto im givve® Portal freizuschalten, da es “Unstimmigkeiten” gibt. Diese E-Mail stammt nicht von uns. Betrüger haben die Seite unseres givve® Portals detailliert nachgebaut und versuchten so Login-Daten zu erhalten. 

In kürzester Zeit haben wir erreicht, dass die entsprechende Seite deaktiviert wurde. 

Wenn Sie dennoch eine E-Mail von “support@givvecard.com” bekommen, klicken Sie nicht auf den darin enthalten Link und geben Sie nicht ihre Daten ein. Die Phishing Mails können Sie auch an der fehlerhaften Rechtschreibung und Grammatik erkennen. 

Innovation Innovation symbol

FAQ:

Was soll ich tun wenn ich eine Phishing Mail erhalte?

Klicken Sie nicht auf den Link und geben Sie keine sensiblen Daten preis. Leiten Sie die Phishing Mail gerne an office@givve.com weiter, dann kümmern wir uns darum, dass die betrügerische Seite schnellstmöglich offline genommen wird. Anschließend können Sie die E-Mail löschen.

 

Was soll ich tun, wenn ich auf den Link einer Phishing Mail geklickt und meine Daten eingegeben habe?

Wenden Sie sich bitte umgehend per Mail an unseren Kundenservice office@givve.com - wir werden Ihre Karte dann unverzüglich sperren.  

 

Wie kann ich mich sicher im givve® Card Portal anmelden?

Nutzen Sie den Login Button auf unserer Website https://givve.com/de/ oder die givve® Card App, um sich im givve® Portal anzumelden. 

 

Was ist der richtige Link für das givve® Card Portal?

Der richtige Link für das givve® Portal ist ausschließlich: https://card.givve.com/login